Jury bewertet Bilder des Verkehrswacht-Malwettbewerbs

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)



Wolfenbüttel. Seit 31 Jahren veranstaltet die Verkehrswacht Wolfenbüttel den Malwettbewerb “Mein sicherer Schulweg” an Grundschulen im ganzen Landkreis. In diesem Jahr haben sich insgesamt 28 Schulen beteiligt.

„Eigentlich sind es nur 25 Schulen, da wir ja nur die Bilder der ersten Klassen prämieren. Aus Versehen haben sich aber auch jeweils eine zweite, dritte und vierte Klasse beworben. Die werden wir nicht in die Bewertung einfließen lassen. Sie bekommen aber trotzdem ein kleines Dankeschön“, erklärt Axel Gummert von der Verkehrswacht Wolfenbüttel.

<a href= Die Jury hat sich zur Beurteilung zusammen gefunden: Bernd Gutsche, Dr. Ralf Saborowski, Imke Pracejus, Gerhard Schmidt, Karin Zühlke und Axel Gummert freuen sich über die vielen Bilder.">
Die Jury hat sich zur Beurteilung zusammen gefunden: Bernd Gutsche, Dr. Ralf Saborowski, Imke Pracejus, Gerhard Schmidt, Karin Zühlke und Axel Gummert freuen sich über die vielen Bilder. Foto: Anke Donner)



„Wir freuen uns sehr, dass die Beteiligung in diesem Jahr wieder so hoch ist. Denn wir glauben, dass unsere Arbeit und auch der Wettbewerb schon zur frühen Verkehrserziehung beitragen. Ich galube schon, dass die sinkenden Unfälle auf dem Schulweg auch ein wenig unser Verdienst sind. Und wir wollen diese niedrige Zahl halten“, erklärt Bernd Gutsche von der Verkehrswacht kämpferisch.

Bewertete werden die insgesamt 467 eingereichten Bilder von den Jurymitgliedern Gerhard Schmidt, Axel Gummert und Bernd Gutsche (Verkehrswacht) und Imke Pracejus und Karin Zühlke (Öffentliche Versicherung).

Bei der Beurteilung durch die Jury sei nicht allein die künstlerische Gestaltung, sondern auch die Idee hinter einem Bild wichtig. „Wir schauen da schon ganz genau hin. Sind gravierende Fehler in der Darstellung, fliegt das Bild leider aus der Bewertung“, so Gummert.

Die Preisverleihung erfolgt am 18. März um 15 Uhr in der Lindenhalle. Dann erhalten alle teilnehmenden Klassen, sowie die Einzelsieger ihre Preise. Für eine besondere Überraschung und ein buntes Programm sei wieder dank der Sponsoren (Öffentliche und Bankhaus Seeliger) gesorgt, versprechen die Organisatoren und nehmen sich die vielen, bunten Bilder vor. Schließlich müssen nach der Beurteilung die Schüler und Klassen benachrichtigt werden.


mehr News aus Wolfenbüttel