Let's ride for hope - das Gymnasium im Schloss zeigt Herz


23 engagierte Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums im Schloss in Wolfenbüttel fahren 325 Kilometer mit dem Rad durch Niedersachsen, halten Vorträge an Schulen und sammeln Spenden für an Mukoviszidose erkrankte Kinder. Foto: Frank Oesterhelweg
23 engagierte Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums im Schloss in Wolfenbüttel fahren 325 Kilometer mit dem Rad durch Niedersachsen, halten Vorträge an Schulen und sammeln Spenden für an Mukoviszidose erkrankte Kinder. Foto: Frank Oesterhelweg

Wolfenbüttel. Eine Schülergruppe des Gymnasiums im Schloss besuchte den Landtagsvizepräsident Frank Oesterhelweg nach eigenen Angaben im Landtag. Die 23 engagierten Schüler fahren 325 Kilometer mit dem Rad durch Niedersachsen, halten Vorträge an Schulen und sammeln Spenden für an Mukoviszidose erkrankte Kinder.


"Einfach super, was diese jungen Leute bereits zum zweiten Mal auf die Beine stellen, um anderen zu helfen. Es war mir eine ganz besondere Freude, sie auch im Niedersächsischen Landtag zu begrüßen und Ihnen das Parlament zu zeigen", so Oesterhelweg.

Der ehemalige Schloss-Schüler (Abi 1981) bezeichnete die Aktion der Schüler seiner ehemaligen Schule als beispielhaft und absolut unterstützenswert. Deshalb hier das Spendenkonto: Bankhaus C.L. Seeliger in Wolfenbüttel, IBAN DE 54270325000000012016, Verwendungszweck: Let's Ride for hope.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Schule Schule Wolfenbüttel