Lieder, StandUps, Querschläger

von Thorsten Raedlein




Wolfenbüttel. Am Samstag, 28. Februar, 20 Uhr, kommt ein "alter Bekannter" mit seinem neuen Programm ins " KKK ". Holger Edmaier präsentiert sein Soloprogramm: "Spielwiese".


Holger Edmaier zieht Bilanz: Eine Kindheit zwischen Wettrüsten, Dorfdisko und Reienhaus. Mit Klavier, Ukulele und PopMusik begibt sich der PopKabarettist auf eine Reise zurück in die Zeiten von Walkmann und Telefonzelle! Kommen und erleben Sie wie sich Pipi Langstrumpf über ihren neuen Sturzhelm freut, Albano und Romina Power ihr Comeback auf der Bühne feiern und selbst kaputte Glühbirnen ein romantisches Liebesleben entwickeln. Die 80er sind zurück. Handbemalte T-Shirts, Domestos-Jeans und Juliane Werding singt dazu auf ihrer Gitarre. Willkommen auf der Achterbahn der Erinnerungen. Wer sich noch an YPS-Hefte, Quench und den ersten Lamy-Füller erinnern kann ist hier genau richtig. Die Welt ist eine Spielwiese. Und wenn man sich in dieser auf die Nase legte, dann gilt: Jod statt Knieschützer. Drehen wir die Zeit zurück und schauen, was aus uns geworden ist.

Wer mehr wissen möchte, kann sich sich im Klein-Kunst-Kabarett "KKK" , Ahlumer Straße 25, von Holger Edmaier in die 80er Jahre entführen lassen. Kartenvorverkauf unter der Rufnummer 05331/8551088 oder im Antiqutäten-Kaffee Wolfenbüttel, Stadtmarkt 12.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel