Neue Musikinstrumente für die Evangelische Familien-Bildungsstätte

Die neuen Instrumente samt eines mobilen Musikinstrumentenschrankes wurden durch eine Spende der Volksbank finanziert.

Pascal Schmid, Heidrun Ripke und Dagmar Unverricht (re.) bei der Scheckübergabe. Die Kinder Mattis Gehling, Thomas Krüger, Ole Kammel und Jonas Grunwald (v. li.) begleiteten die Scheckübergabe mit einer musikalischen Einlage.
Pascal Schmid, Heidrun Ripke und Dagmar Unverricht (re.) bei der Scheckübergabe. Die Kinder Mattis Gehling, Thomas Krüger, Ole Kammel und Jonas Grunwald (v. li.) begleiteten die Scheckübergabe mit einer musikalischen Einlage. Foto: Nadja Grunwald

Wolfenbüttel. Am gestrigen Montag überreichte Privatkundenbetreuer Pascal Schmid, stellvertretend für die Volksbank eG Wolfenbüttel, der Evangelischen Familien-Bildungsstätte einen Scheck in Höhe von 468 Euro. Das berichtet die Evangelische Familien-Bildungsstätte in einer Pressemeldung.


Lesen Sie auch: „Aufholen nach Corona“: Landkreis mit neuen Angebote für Familien


Von dieser Unterstützung wurden neue Musikinstrumente und ein mobiler Musikinstrumentenschrank angeschafft, die das Repertoire der EFB-Musikgartenkurse bereichern. Dagmar Unverricht, langjährige Musikgartenkursleitung und Heidrun Ripke (stellvertretende Leitung) freuten sich sehr. Auch die Kinder im aktuellen Kurs am Montag begleiteten die Scheckübergabe mit einer musikalischen Einlage.

Gewinnsparer halfen


Die Zuwendung stammt aus Reinerträgen des VR Gewinnsparens. Der Dank gilt daher auch den Volksbankkunden, die am Gewinnsparen teilnehmen.


zum Newsfeed