whatshotTopStory

Person unter 1.000 Liter Fass eingeklemmt

von Max Förster


Feuerwehr befreite eingeklemmte Person. Symbolfoto: Kai Baltzer
Feuerwehr befreite eingeklemmte Person. Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

27.07.2016


Sickte. Am heutigen Mittwoch rückte die Sickter Feuerwehr gegen 15.30 Uhr zu einem Einsatz in die Schöninger Straße aus. Grund dafür war eine Person, die unter einem 1.000 Liter Dieselfass eingeklemmt war.

Die Feuerwehr konnte die Person schnell befreien, erklärt die Feuerwehrleitstelle auf Anfrage von regionalHeute.de. Die Person war verletzt und wurde mit dem Rettungstransportwagen ins Krankenhaus gebracht.


zur Startseite