Polizei ermittelt: Einbruch in Kalkwerk und Schützenhaus

Gleich zwei Einbrüche beschäftigen aktuell die Polizei in Wolfenbüttel.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Archiv

Wendessen. Zu zwei Einbrüchen kam es zwischen dem 15. und 16. September, wie die Polizei nun mitteilte.


Lesen Sie auch: Großbrand in Achim: Alte Gaststätte vollkommen zerstört - Meterhohe Flammen


Der erste Einbruch ereignete sich im Bereich Leipzigerstraße im dortigen Kalkwerk Wendessen. Dabei wurde Diebesgut im Wert von knapp 5000 Euro erbeutet. Unter anderem habe es sich dabei um Werkzeug gehandelt.

Zweiter Einbruch


Weiterhin sei ein Gebäude in der Leipziger Allee angegangen worden, in dem ein Sportverein und ein Schützenverein untergebracht sind.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität