Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Wolfenbüttel: Street Food Festival an diesem Wochenende findet statt



Street Food Festival an diesem Wochenende findet statt

Die Corona-Lage im Landkreis Wolfenbüttel ist vergleichsweise entspannt. Die Stadt sieht daher keinen Grund, die Veranstaltung abzusagen.

von Alexander Dontscheff


Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Vom 3. bis 5. September soll auf dem Wolfenbütteler Schlossplatz ein Street Food Festival stattfinden. Stand bei der ersten Vorstellung vor drei Wochen noch ein coronabedingtes Fragezeichen hinter der Veranstaltung, ist man bei der Stadt nun zuversichtlich, dass das Event stattfinden kann.



"Aktuell wäre es kein Problem, das Festival stattfinden zu lassen. Eine Absage ist derzeit nicht nötig und geplant", teilt die Stadt auf unsere Anfrage mit. Mit einem Wert von 25,1 hat der Landkreis Wolfenbüttel die mit Abstand niedrigste Inzidenz in unserer Region. Dass bis zum Wochenende die 50er Inzidenz an fünf Tagen in Folge überschritten wird ist genauso ausgeschlossen wie das Erreichen der Warnstufe 1 der neuen Corona-Verordnung. Und selbst wenn: Das Hygienekonzept für das Street Food Festival sieht die Anwendung der 3G Regel ohnehin vor.

"Die Veranstaltung findet unter den Vorschriften der zu dem Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen sowie den Anordnungen des Landkreises Wolfenbüttel statt. Auf dem Veranstaltungsgelände herrscht Maskenpflicht. Zutritt nur für Genesene, Geimpfte oder aktuell Getestete", heißt es in der Pressemitteilung der Stadt zu der Veranstaltung.. Weitere Informationen zur Veranstaltung lesen Sie hier.


zur Startseite