Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Wolfenbüttel: Streetfood Festival lädt zum Schlemmen und Genießen ein



Streetfood Festival lädt zum Schlemmen und Genießen ein

Das Schlemmer-Wochenende findet vom vom 3. bis 5. September auf dem Schlossplatz statt.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Vom 3. bis 5. September findet auf dem Wolfenbütteler Schlossplatz das Streetfood Festival statt und soll Besucher an drei Tagen auf eine kulinarische Weltreise quer durch Länder und Kontinente und lzum Schlemmen, Genießen und gemütlichen Zusammensitzen mit Freunden und Familie einladen.



Wie die Stadt berichtet, bieten zahlreiche liebevoll gestaltete Stände und Food-Trucks Leckereien und Spezialitäten an. Herrliche Düfte orientalischer Gewürze und exotischer Kräuter locken zum Flanieren durch die Garküchen dieser Welt. Kulinarische Entdeckungen, aufregende Kreationen und neue Geschmäcker besänftigen die Sehnsucht nach Reisen in die Ferne. Dabei stehe die Passion für hochwertig und live produziertes Essen direkt auf die Hand an erster Stelle. Ob Tapas, vegane Burger, ausgewählte Fleischspezialitäten oder Bubble-Waffeln, die leidenschaftlichen Köche stehen für puren Genuss.

Programm für die ganze Familie


Ausgelegter Rasen, tropische Palmen, Sitzsäcke und Liegestühle runden das sommerliche Ambiente auf dem Schlossplatz ab. Elegante Pavillons bieten ausreichend Sitzgelegenheiten und spenden Schatten. Für die kleinen Besucher werden ein Kinderland mit Wasserbällen, ein Bungee-Trampolin, Kinderschminken und die vielfältigsten Eisvariationen angeboten. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm untermalt die Veranstaltung musikalisch und sorgt am Abend für ausgelassene Stimmung.



Tagsüber präsentieren junge Bands und Musiker eigene Versionen bekannter Charts und selbstkomponierte Melodien. Zu Gast sind unter anderem Singer-/ Songwriter aus der Region wie Laura Kensy, Isaak Guderian und Till Seifert, die locker-groovige Band um JAN JAKOB oder das Straßenmusik Duo Crepes Sucette.

Lesen Sie auch: Stadt hält Marktbeschicker-Streik für kindisch und trotzig


Aus Berlin reist das außergewöhnliche Duo CANNIBAL KOFFER an. Sie interpretieren die größten Hits auf einer akustischen Gitarre und ihrem alten Koffer – unplugged Covermusik, die man erlebt haben muss. Summer Sands aus Mannheim hingegen sorgen für perfekte Summervibes mit chillig-loungigen Elektrobeats und einem Hauch Brasilien. Am Freitagabend steht mit DEEJAY PLUS die perfekte Kombination aus DJ und Instrumentalisten auf der Bühne. DJ, Saxophon und Percussion vereinen erstklassige internationale Partyhits mit handgemachter Livemusik.

Mit der LIVE MUSIC CONNECTION wird am Samstagabend der Schlossplatz eingeheizt. Die smarte Partyband aus renommierten Profi-Musikern ist absoluter Tanzflächenmagnet. DJ Max Morten holt anschließend die aktuellsten Clubsounds und feine Beats des Deep- und Tech House auf die Schlossplatzbühne.

Öffnungszeiten Street Food Wolfenbüttel: Freitag, 3. September von 14 bis 24 Uhr, Samstag, 4. September von 11 bis 24 Uhr und Sonntag, 5. September von 11 bis 20 Uhr. Weitere Informationen finden Sie unter www.wolfenbuettel.de.

Die Stadtverwaltung weist daraufhin, dass die Veranstaltung unter den Vorschriften der zu dem Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen sowie den Anordnungen des Landkreises Wolfenbüttel stattfindet. Generell gilt: Auf dem Veranstaltungsgelände herrscht Maskenpflicht. Zutritt nur für Genesene, Geimpfte oder aktuell Getestete.


zum Newsfeed