THG: Ehemalige übergeben T-Shirts an Bläserklasse


Große Freude herrschte bei der Bläserklasse 5b im Rahmen der T-Shirt-Übergabe. Vom Ehemali­genverband nahmen Andreas Meißler (li.) und Gabriela Aßmann teil. Lehrkraft Thorsten Saremba dankte für die Unterstützung.  Foto: Anja Golombek
Große Freude herrschte bei der Bläserklasse 5b im Rahmen der T-Shirt-Übergabe. Vom Ehemali­genverband nahmen Andreas Meißler (li.) und Gabriela Aßmann teil. Lehrkraft Thorsten Saremba dankte für die Unterstützung. Foto: Anja Golombek Foto: privat

Wolfenbüttel. Am Donnerstag hat der Ehemaligenverband im Rahmen des THG-Sommerkon­zertes der Bläserklasse 5b einen Satz T-Shirts übergeben. Als Farbe wurde in diesem Jahr „Rot“ ge­wählt. Schullogo, Instrument und Vorname sind aufgedruckt. So tragen die T-Shirts bei Aufführungen der zwanzig Schülerinnen und Schüler zu einem gelungenen Orchesterbild bei.


Die Übergabe erfolgte durch die 2. Vorsitzende Gabriela Aßmann und Kassenwart Andreas Meißler im Beisein von Lehrkraft Thorsten Saremba. Das teilt der Ehemaligenverband mit.

Als besonderer Unterricht wird am Theodor-Heuss-Gymnasium im Klassenverband das Erlernen eines Blasinstrumentes und das Orchestermusizieren angeboten. Im Vordergrund der Bläserklassenausbil­dung steht dabei die Förderung der Spielfreude und des Gemeinschaftserlebnisses. Die musikalischen Talente lernen so Verantwortung überneh­men, erfahren Gemeinschaft, entwickeln Spielfreude, verbessern ihre Konzentrationsfähigkeit und steigern ihre Lernbereitschaft.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Schule Schule Wolfenbüttel