Politik

Veronika Koch und Frank Oesterhelweg unterstützen Landräte


Staatssekretär Stefan Muhle  mit seinen Gesprächspartnern aus Helmstedt und Wolfenbüttel. Foto: Privat
Staatssekretär Stefan Muhle mit seinen Gesprächspartnern aus Helmstedt und Wolfenbüttel. Foto: Privat

Artikel teilen per:

07.11.2019

Hannover. Gemeinsam mit den Landräten Christiana Steinbrügge (Wolfenbüttel) und Gerhard Radeck (Helmstedt) haben die Landtagsabgeordneten Veronika Koch und Frank Oesterhelweg im Landtag den Digitalisierungs-Staatssekretär Stefan Muhle über den gemeinsamen Antrag beider Landkreise zum 5G-Innovationswettbewerb des Bundes informiert. Dies berichtet der Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg in einer Pressemitteilung.


Staatssekretär Muhle war von der Initiative der Landkreise beeindruckt und unterstützt den Antrag ausdrücklich. Frank Oesterhelweg und Veronika Koch sind ebenfalls begeistert: „Gemeinsam bringen wir so unsere Region nach vorn. Mit diesem Projekt sorgen wir für die Entwicklung von Wirtschaft und Landwirtschaft, wir verbinden die zu entwickelnden ländlichen Räume mit unseren Zentren und sorgen für neue Perspektiven für den öffentlichen Personennahverkehr, den Umweltschutz und das Zusammenleben in unseren Landkreisen.“


zur Startseite