Wäschetrockner ging in Rauch auf

von Marian Hackert


Ein Wäschetrockner ging in einem Mehrfamilienhaus in der Melanchtonstraße in Rauch auf. Fotos: Werner Heise
Ein Wäschetrockner ging in einem Mehrfamilienhaus in der Melanchtonstraße in Rauch auf. Fotos: Werner Heise

Wolfenbüttel. Am Mittwochmittag wurde die Feuerwehr Wolfenbüttel in die Melanchtonstraße gerufen. Im oberen Geschoss eines Mehrfamilienhauses war ein Wäschetrockner aufgrund eines technischen Defekts in Rauch aufgegangen. Es mussten seitens der Feuerwehr keine Löscharbeiten vorgenommen werden. Verletzt wurde niemand.


Auch die Drehleiter war angerückt. Wurde jedoch, ebenso wie die mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Kameraden nicht eingesetzt.

<a href= Auch die Polizei konnte unverrichteter Dinge wieder abrücken.">
Auch die Polizei konnte unverrichteter Dinge wieder abrücken. Foto:


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Feuerwehr Feuerwehr Wolfenbüttel