Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Wolfenbüttel: Zu viele Corona-Fälle - Städtische Kita muss schließen



Zu viele Corona-Fälle: Städtische Kita muss schließen

Auch bei der Straßenreinigung gibt es Einschränkungen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Wolfenbüttel. Aufgrund mehrerer Corona-Erkrankungen unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Straßenreinigung der Stadt, kann der Service aktuell nur mit Einschränkungen erfolgen. Die Reinigungsarbeiten können daher nicht im gewohnten Umfang durchgeführt werden, die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten. Das berichtet die Stadt Wolfenbüttel in einer Pressemeldung.



Lesen Sie auch: Infektionslage bleibt wechselhaft - Ein Landkreis deutlich unter Schnitt


Ebenfalls aufgrund mehrerer Corona-Fälle muss die Kita „Alter Weg“ in dieser Woche geschlossen bleiben. Entsprechende Quarantäne-Bescheide wurden vom Gesundheitsamt dafür erlassen. Die betroffenen Eltern werden um Verständnis gebeten.



In der vergangenen Woche hatte die Kita Varieta geschlossen, da die Mitarbeiter psychisch überlastet waren. Mehr lesen Sie hier.


zum Newsfeed