Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: "Wie bei guten Freunden" - Der Weihnachtsmarkt wurde heute offiziell eröffnet



Wolfenbüttel

Wolfenbüttel: "Wie bei guten Freunden" - Der Weihnachtsmarkt wurde heute offiziell eröffnet

von Werner Heise


Foto: Werner Heise)

Artikel teilen per:




<a href= Bürgermeister Thomas Pink und Weihnachtsmarkt Organisatorin Viola Bischoff">
Bürgermeister Thomas Pink und Weihnachtsmarkt Organisatorin Viola Bischoff Foto: Werner Heise)



Endlich ist es wieder soweit: Der Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt lädt im stimmungsvollen Lichterschein, vor der Kulisse des historischen Rathauses, auf dem Stadtmarkt zum Bummeln und Verweilen ein. An 14 aufgestellten liebevollen kleinen Fachwerkhäusern können die von nah und fern angereisten Besucher handwerkliche Kunst und Leckereien erwerben. Bürgermeister Thomas Pink und Organisatorin Viola Bischoff von der Wolfenbüttel Marketing und Tourismus Service Gesellschaft (WMTS) eröffneten den Weihnachtsmarkt heute offiziell auf der Bühne vor dem Rathaus.


<a href= Begleiteten die Eröffnung des Weihnachtsmarktes musikalisch. Pianist Sir Henry und Geiger Florian Ziegner">
Begleiteten die Eröffnung des Weihnachtsmarktes musikalisch. Pianist Sir Henry und Geiger Florian Ziegner Foto: Werner Heise)



"Jedes Jahr erstrahlt dieser Markt in einer unglaublichen Schönheit", lobte Pink den Weihnachtsmarkt in Richtung Bischoff und dankte ihr ausdrücklich für ihr eingebrachtes Engagement. Der Markt sei ein Anlaufpunkt für die Region und eine wichtige Kommunikationsstelle in dieser Zeit. Viola Bischoff ergänzt, dass es dort "wie bei guten Freunden" sei, "außer, dass man für den Glühwein zahlen muss." Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung vom Pianisten Sir Henry und dem Geiger Florian Ziegner, die gemeinsam instrumental weihnachtliche Lieder spielten.

Geöffnet hat der Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt ab heute bis zum 23. Dezember täglich von 11 - 20 Uhr, wobei es einen möglichen "Late-Ausschank" bis 22 Uhr gibt.




zur Startseite