Wolfenbüttel

Wolfpack zu Gast am Rhein



Artikel teilen per:

18.03.2014


Wolfenbüttel/ Neuss. Am kommenden Samstag reist das Wolfpack Wolfenbüttel zum letzten Spiel der Saison 2013/2014 an den Rhein. Gegner ist die TG Neuss. Spielbeginn ist um 17:30 Uhr in der Sporthalle Weberstraße.

Für die Spielerinnen aus der Jägermeister-Stadt ist der Klassenerhalt bereits gesichert. Am vergangenen Wochenende gewann Wolfenbüttel gegen den ersten sportlich feststehenden Absteiger RheinStars Köln deutlich mit 65:51. Die TG Neuss verlor hingegen bei den Veilchen Ladies der BG 74 Göttingen deutlich mit 55:39 und belegt derzeit mit 14 Punkten den vorletzten Platz der Tabelle. TG Head-Coach Janina Pils kommentierte die Niederlage mit den Worten: „Wir haben uns nicht wie eine Mannschaft präsentiert, die unbedingt gewinnen will. Jeder sollte sich mal an die eigene Nase fassen und gucken, was er besser machen kann.“ Im Spiel gegen das Wolfpack hat es Neuss noch immer selbst in der Hand den Klassenerhalt zu schaffen. Die ebenfalls abstiegsbedrohten Klubs aus Hagen und Krofdorf-Gleiberg treffen direkt aufeinander. Gegen beide hat Neuss jedoch den besseren direkten Vergleich. Das Team von Wolfpack-Coach Hanna Ballhaus ist also entscheidend daran beteiligt, wer sich aus der Liga verabschieden muss. In jedem Fall wird das Team von der Oker alles daran setzen, das Spiel zu gewinnen, um sich mit einem positiven Erlebnis in die Sommerpause zu verabschieden.


zur Startseite