Sie sind hier: Region > Wolfsburg >

Wolfsburg: Audi Quattro entwendet - 60.000 Euro Schaden



Audi Quattro entwendet - 60.000 Euro Schaden

Die Polizei bittet um Hinweise.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg. Ein violetter Audi Quattro, RS Q3 wechselte in der Nacht zum Freitag unfreiwillig den Besitzer. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Diebe brechen in Lampengeschäft und Kiosk ein


Das sechs Jahre alte Fahrzeug stand zwischen Donnerstagnachmittag, 16 Uhr, und Freitagmorgen, 7 Uhr, auf einem Parkstreifen der Rabenbergstraße zwischen den Straßen "Am Stemmelteich" und Bornhoop. Der Schaden, der durch den Diebstahl entstanden ist, dürfte sich auf 60.000 Euro belaufen.



Wer hat etwas gesehen?


Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen verdächtig Personen beobachtet haben und Hinweise zum Verbleib des Audis geben können. Zuständig ist die Polizei Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.


zum Newsfeed