Sie sind hier: Region > Wolfsburg >

Wolfsburg: Einbruch in Bürogebäude - Täter erbeuten Tresor



Einbruch in Bürogebäude - Täter erbeuten Tresor

Die Tat konnte von den Ermittlern rekonstruiert werden.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Wolfsburg. Unbekannte sind zwischen Donnerstagabend, 17:30 Uhr, und Freitagmorgen, 6 Uhr, in ein Bürogebäude im Karl-Friedrich-Braun-Ring eingebrochen. Dabei entwendeten sie einen Wandtresor mit unbekanntem Inhalt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Seniorin beraubt: Polizei sucht unbekannten EC-Karten Betrüger


Ein Mitarbeiter des Unternehmens hatte den Einbruch bemerkt und unverzüglich die Polizei alarmiert. Die Beamten haben den Sachverhalt aufgenommen und die Tat rekonstruiert. Demnach begaben sich die Täter zur fraglichen Zeit auf das Firmengelände und zerstörten mit brachialer Gewalt eine Glasscheibe neben der Haupteingangstür. Durch das entstandene Loch gelangten sie ins Gebäude und entwendeten scheinbar zielgerichtet den Wandtresor.



Polizei sucht Zeugen


Danach verließen sie wieder den Ort des Geschehens und flüchteten unerkannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft darauf, dass Zeugen Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können. Zuständig ist das 2. Fachkommissariat der Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.


zum Newsfeed