Corona-Infektionen / Genesene / Verstorbene in der Region
BS
225
64
4
GF
95
k.A.
0
GS
82
14
3
HE
79
23
0
PE
110
22
2
SZ
70
36
1
WF
73
k.A.
0
WOB
221
k.A.
28
Stand: 05.04.20, 13.50 Uhr - Insgesamt gemeldete Infektionen in Rot. Davon Genesene, sofern bekannt, in Grün. Verstorbene in Schwarz. Quelle: Offizielle Bestätigungen der Landkreise und Städte oder des Gesundheitsministeriums.



whatshotTopStory

Fahrbahnsanierung: L 295 teilweise gesperrt

Die Umleitungen sind eingerichtet und werden ausgeschildert.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

26.03.2020

Wolfsburg. Ab Montag, 30. März, und bis voraussichtlich zum 16. April wird die Fahrbahn in Hattorf an der Landesstraße 295 (Heinenkamp) saniert. Für die Zeit wird die L 295 in zwei Abschnitten gesperrt. Im Auftrag der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr werden Hitzeschäden aus 2019 saniert. Dies berichtet die Stadt Wolfsburg.


Der erste Bauabschnitt erfolgt von Montag, 30. März, bis voraussichtlich zum 5. April, hier ist der östliche Teil der L 295 und die Zufahrt in die Straße "Heinenkamp" gesperrt. Der zweite Bauabschnitt erfolgt vom 6. April bis voraussichtlich zum 16. April. Hier ist der westliche Teil der L 295 und die Zufahrt in die Straße "Brandgehaege" gesperrt. Eine Auffahrt auf die Autobahn 39 ist nicht möglich.
Während der gesamten Maßnahme kann man die zusätzlich geschaffene Ausfahrt, die signalisiert wird, auf die L 294 nutzen. Die Rettungswege werden in der Zeit sichergestellt. Umleitungen zu den jeweiligen Abschnitten werden ausgeschildert.


zur Startseite