Feuer in Wohnung: 85-Jährige erlitt Rauchgasvergiftung


Symbolfoto: Aktuell24/KR
Symbolfoto: Aktuell24/KR Foto: aktuell24(KR)

Wolfsburg. Kurz nach Mitternacht kam es am Samstag aus noch unbekannter Ursache im Sachsenring zu einem Feuer in der Wohnung einer 85-Jährigen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Durch Rauchmelder und Lichtscheine des Feuers wurden Anwohner auf den Brand aufmerksam. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand ab und die Mieterin kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum Wolfsburg. Die betroffene Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Die Ermittlungen dauern an.


mehr News aus Wolfsburg

Themen zu diesem Artikel


Feuer Feuerwehr Feuerwehr Wolfsburg