Sie sind hier: Region > Wolfsburg >

Junge Union Wolfsburg zum besten Kreisverband Deutschlands gekürt



Junge Union Wolfsburg zum besten Kreisverband Deutschlands gekürt

Wolfsburgs Nachwuchspolitiker erhielten den Preis aufgrund des größten Mitgliederzuwachses und eines "hervorragenden Kommunalwahlkampfes".

Die Junge Union Wolfsburg wurde geehrt.
Die Junge Union Wolfsburg wurde geehrt. Foto: Junge Union Niedersachsen

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Münster. Es herrscht eine große Freude bei Wolfsburgs jungen Christdemokraten. Die Junge Union Wolfsburg wurde beim Deutschlandtag der Jungen Union in Münster zum besten Kreisverband bundesweit gekürt. Wolfsburgs Nachwuchspolitiker erhielten den Preis aufgrund des größten Mitgliederzuwachses und eines "hervorragenden Kommunalwahlkampfes". Das berichtet die Junge Union Wolfsburg in einer Pressemittteilung.



„Wir sind überwältig und freuen uns, dass wir für unsere ehrenamtliche politische Arbeit ausgezeichnet werden“, so der Kreisvorsitzende Arne Schulze. Für die Preisverleihung reiste der Vorsitzende gemeinsam mit seinem Stellvertreter in die Halle Münsterland, wo Sie vom Bundesvorsitzenden der Jungen Union Tilman Kuban empfangen wurden. „Der Preis unterstreicht den guten Weg, den wir in Wolfsburg eingeschlagen haben, indem wir uns personell neu aufstellen und damit unseren Teil für die Neuausrichtung der CDU beitragen“, erklärt Stellvertreter Alexander Werner.

Weitere Themen auf dem Deutschlandtag waren die Aufarbeitung des Wahlergebnisses der zurückliegenden Bundestagswahl mit Gästen wie Armin Laschet, Jens Spahn und Friedrich Merz. „Die CDU sowie die Junge Union steht bundesweit vor einem Neuanfang. Wir sind in Wolfsburg dafür gut aufgestellt und noch lange nicht fertig mit unserer Entwicklung“, betont Arne Schulze abschließend.


zum Newsfeed