Sie sind hier: Region > Wolfsburg >

Wolfsburg: Mann mit Stichverletzung vor Disko aufgefunden



Mann mit Stichverletzung vor Disko aufgefunden

Der 24-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Wolfsburg. In den frühen Morgenstunden des Ostermontag wurde zwischen 4.30 und 4.45 Uhr ein 24 Jahre alter Wolfsburger schwer verletzt aufgefunden. Ein Zeuge hatte Polizei und Rettungskräfte alarmiert, nachdem der 24-Jährige ihn vor einer Diskothek in der Heinrich-Heine-Straße angesprochen hatte. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Großer Baumstumpf brannte am Kanal


Bei dem 24-Jährigen wurde eine Stichverletzung im Oberarm festgestellt. Er wurde durch Rettungskräfte zunächst vor Ort versorgt und anschließend ins Klinikum gebracht.



Zeugen gesucht


Für die Polizei ist der Sachverhalt derzeit unklar. Die Ermittler vermuten, dass es im Vorfeld zu einer Auseinandersetzung mit dem 24-Jährigen gekommen ist. Von daher hofft die Polizei, dass Zeugen von möglichen Streitigkeiten und Beteiligten etwas mitbekommen oder beobachtet haben. Hinweise nimmt das 1. Fachkommissariat der Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.


zum Newsfeed