Zigarettenautomat mit Böller aufgesprengt

Anwohner waren auf den lauten Knall in der Nachbarschaft aufmerksam geworden.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Wolfsburg. Am Donnerstagmorgen wurden die Anwohner in der Straße Westerbreite gegen 9 Uhr durch einen lauten Knall aus ihrer morgendlichen Ruhe gerissen. Als ein Anwohner nachschaute, bemerkte er einen beschädigten Zigarettenautomaten an der Örtlichkeit Westerbreite, Ecke Mittelweg, in den Unbekannte einen Böller eingesteckt und diesen entzündet hatten. Dies teilte die Polizei mit.



Durch die Detonation wurde der Automat nicht unerheblich beschädigt. Nach ersten Schätzungen ist von einem Schaden in Höhe von 3.000 Euro auszugehen.

Zeugen gesucht


Die Polizei hat Ermittlungen hinsichtlich der Sachbeschädigung aufgenommen und hofft darauf, dass Anwohner verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise können der Polizei in Fallersleben vor Ort oder über die Rufnummer 05361/4646-0 mitgeteilt werden.


mehr News aus Wolfsburg

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Polizei