Sie sind hier: Region >

Workshop für Schladener Vereine soll den Sport voranbringen



Wolfenbüttel

Workshop für Schladener Vereine soll den Sport voranbringen

von Anke Donner


In einem Workshop sollen beispielsweise die Fördermaßnahmen für Sportvereine in der Gemeinde Schalden-Werla besprochen werden. Foto: Jan Borner
In einem Workshop sollen beispielsweise die Fördermaßnahmen für Sportvereine in der Gemeinde Schalden-Werla besprochen werden. Foto: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

Schladen-Werla. Nach dem Vorbild des Kita-Workshops, der in der Gemeinde Schalden-Werla bereits durchgeführt wurde, soll nun auch ein Workshop für die Vorstände derVereine stattfinden. Dies beschloss der Gemeinderat am Donnerstag in seiner Sitzung.



Der Antrag wurde von der SPD im Gemeinderat eingebracht. Mit dem Zukunftsvertrag wurde mit Zustimmung der Sportvereine verschiedene Kürzungen im Bereich der Sportförderung vorgenommen Ziel des Workshops soll es sein, gemeinsam mit den Sportvereinen eine Evaluation der im Zukunftsvertrag geschlossenen Maßnahmen vorzunehmen und anzupassen, begründet die SDP ihren Antrag. Dabei solle jedoch immer im Sinne des Zukunftsvertrags gehandelt werden, fordert die SPD. Die Veranstaltung soll von Referaten des Kreissportbundes und des Landkreises begleitet werden, in denen die Vorstände der Sportvereine darüber informiert werden, wie Fördermittel generiert werden können. Der Rat stimmte dem Antrag einstimmig zu.


zur Startseite