Salzgitter

Zahnloser Trickbetrüger erbeutet 500 Euro von 78-Jährigem


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

22.10.2017

Lebenstedt. Ein 78-Jähriger wurde am Samstagmittag von einem unbekannten Täter hinsichtlich Wechselgeld angesprochen. Der Täter fragte nach einem Euro, da er dringend telefonieren müsse. Als Gegenleistung steckte er dem Opfer einen 5-Euro-Schein in die Jackentasche.


Als das Opfer sein Portemonnaie vor dem Körper hielt, verstrickte der Täter den Mann immer mehr in Gespräche und wurde hierbei lauter, da das anstehende Telefonat dringlich sei.

Als er den einen Euro erhielt, entfernte sich der Täter schnell. Das Opfer stellte nunmehr fest, das nahezu 500 Euro fehlten. Bei dem Täter selbst handelt es sich um einen etwa 65 Jahre alten Mann, zirka 165 cm groß, südeuropäisches Aussehen. Auffällig ist, dass der Täter über nur noch wenig Zähne verfügt.


zur Startseite