whatshotTopStory

Zehnte Kinder- und Jugendbuchwoche steht in den Startlöchern

von Bernd Dukiewitz


Ille Schneider, Dietmar Prentzel, Alexandra Hupp und Beate Keitel freuen sich auf die Kinder- und Jugendbuchwoche im März (von links). Foto: Bernd Dukiewitz
Ille Schneider, Dietmar Prentzel, Alexandra Hupp und Beate Keitel freuen sich auf die Kinder- und Jugendbuchwoche im März (von links). Foto: Bernd Dukiewitz Foto: Bernd Dukiewitz

Artikel teilen per:

30.11.2016

Wolfenbüttel. Bereits zum zehnten Mal findet im März die Wolfenbütteler Kinder- und Jugendbuchwoche statt. EIn Highlight zum Jubiläum ist die Eröffnungsveranstaltung im Lessingtheater mit dem Liedermacher Fredrik Vahle. Auch Autor Dirk Walbrecker wird dabei sein.


"Lesen verleiht Flügel" - unter diesem Motto steht im März die Kinder- und Jugendbuchwoche in Wolfenbüttel, bei der neun Autoren zirka 100 Lesungen in den Schulen halten werden. Bereits ab morgen sind die kostenlosen Tickets für die Veranstaltung im Theater an der Theaterkasse bei der Touristeninformation erhältlich.

Schulen können sich Autoren für Lesungen sichern


Bereits jetzt gingen Schreiben an alle Schulen im Umkreis heraus, damit sie sich Autoren für Lesungen sichern können. "Wir wollen so Kinder zum lesen verlocken", erklärt Ille Schneider vom Freundeskreis der Stadtbücherei. Lob für die Aktion gab es von Alexandra Hupp vom Lessingtheater: "Ohne die ehrenamtliche Arbeit des Freundeskreises wäre das alles nicht möglich. Die Veranstaltung ist wichtig für die kulturelle Landschaft in Wolfenbüttel".

Bereits seit 2007 findet die Veranstaltung für Schüler bis Klasse sechs statt. Insgesamt wurden bereits rund 40.000 Schüler mit der Kinder- und Jugendbuchwoche erreicht. Unter den Autoren befinden sich neben Vahle und Walbrecker auch Jürgen Banscherus, Usch Luhn und Ingo Siegner.


zur Startseite