Sie sind hier: Region >

Zeugen für Sachbeschädigung und zwei Unfallfluchten gesucht



Goslar

Zeugen für Sachbeschädigung und zwei Unfallfluchten gesucht

Zwei Autos wurden beschädigt und eine Couch illegal entsorgt.

Der Unfallfahrer entfernte sich, ohne sich um die Verletzten zu kümmern.
Der Unfallfahrer entfernte sich, ohne sich um die Verletzten zu kümmern. Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Wie die Polizei berichtet, kam es am Dienstag und Mittwoch zu zwei Fahrerfluchten und einer illegalen Müllentsorgung. Zu allen Fällen werden Zeugen gesucht, die sich bei er Polizei unter der Rufnummer 05321 339-0 melden können.



Eine mehrteilige Couch wurde vermutlich zur illegalen Entsorgung auf das Gelände des Parkhauses in der Bäckerstraße in Goslar geschleppt und dort über einen Maschendrahtzaun gehoben. Hierbei wurde der Zaun erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Sachbeschädigung ereignete sich zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 13 Uhr. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Möbelstücke ist von mindestens zwei tatbeteiligten Personen auszugehen.

Ein unbekannter Fahrzeugführer touchierte vermutlich im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines geparkten VW Golf und beschädigte diesen dadurch. Der Unfall ereignete sich zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 18 Uhr, in Höhe Wilhelm-Busch-Straße 1, in Goslar. Wer Angaben zum flüchtigen Unfallverursacher machen kann wird gebeten, die Polizei Goslar zu benachrichtigen.



Ein schwarzer Audi A6 wurde auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in der Bornhardtstraße im Goslarer Stadtteil Baßgeige beschädigt. Der vermutlich beim Ein- oder Ausparken verursachte Schaden an der linken Fahrzeugseite des Audi beläuft sich auf etwa 1500,-EUR. Das Unfallgeschehen ereignete sich am Mittwoch zwischen 8 und 13 Uhr. Auch hier erbittet die Polizei um Zeugenhinweise.


zur Startseite