Sie sind hier: Region >

Zeugen gesucht: Unbekannter klaut Paket mit Bargeld



Braunschweig

Zeugen gesucht: Unbekannter klaut Paket mit Bargeld


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ein 18-jähriger Schüler ist am vergangenen Dienstag Opfer eines Raubüberfalles geworden. Der junge Mann hatte von seinen Mitschülern Geld eingesammelt, um T-Shirts und Pullover mit dem zukünftigen Abiturmotto zu besorgen. Auf seinem Weg mit dem Fahrrad nach Hause wurde er auf der Franz-Liszt-Straße von einem Unbekannten geschlagen und beklaut.



Wie die Polizei berichtet, habe ein Mannin Höhe des Sportzentrums der TU den 18-Jährigen angehalten. Unvermittelt schlug ihm die Person mit der Faust ins Gesicht, woraufhin der junge Mann zu Boden fiel. Hier trat der Unbekannte auf ihn ein und nahm die Box mit dem Bargeld von mehreren hundert Euro an sich. Anschließend floh der Mann in Richtung Langer Kamp.

Die Täterbeschreibung


Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Winterjacke, einer aufgerissenen Jeans und schwarzen Turnschuhen und einer blauen Baseballkappe. Er wird als dunkelhäutig, zirka 1,80 Meter und durchtrainiert beschrieben. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Hergang oder zu dem Unbekannten machen können, sich fernmündlich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite