Sie sind hier: Region >

"Zimmer frei" - Altstadttheater Hornburg zeigt bunte Komödie



Wolfenbüttel

"Zimmer frei" - Altstadttheater Hornburg zeigt bunte Komödie

von Anke Donner


Ab dem 17. März zeigt das Altstadttheater Hornburg die Komödie "Zimmer frei!". Fotos: Anke Donner
Ab dem 17. März zeigt das Altstadttheater Hornburg die Komödie "Zimmer frei!". Fotos: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Hornburg. Freunde des Altstadttheaters dürfen sich auch in der 33. Spielzeit auf ein turbulentes und buntes Stück freuen. Das Ensemble probt bereits seit Monaten für die Komödie "Zimmer frei!". Unser Blick in die Vorbereitungen verspricht schon jetzt vergnügliche Stunden.



Im Haus Hagenberg in Hornburg laufen die Proben bereits auf Hochtouren. Jeden Mittwoch trifft sich dort das 40-köpfige Ensemble, um sich auf die neuen Rollen einzustimmen. Kurz vor der Premiere, die am 17. März stattfindet, wird dann auch noch samstags ganztägig geprobt. Zudem steht ein ganzes Probenwochenende an, verrät Doris Bötel-Rabe vom Altstadttheater. Trotz der Konzentration, die das Team bei den Proben an den Tag legen muss, kommt der Spaß nicht zu kurz. Die Darsteller studieren ihre Rollen mit viel Herz, Leidenschaft und Spaß ein. Hier herrscht ein gutes Zusammenspiel - auch neben der Bühne. "Genau dafür machen wir auch ein Probenwochenende. Wir können uns alle, außerhalb des Berufslebens, ganz auf das Stück konzentrieren und üben, üben, üben. Aber so ein Wochenende tut auch der Gemeinschaft gut", fügt Doris Bötel-Rabe an.


Michael Lindauer führt Regie. Foto: Anke Donner




Regie führt auch in diesem Jahr Michael Lindauer. Und auch der Rest der Besetzung dürfte den meisten Altstadttheater-Freunden bekannt vorkommen. So wie Dieter Wagner. Der 79-jährige pensionierte Lehrer steht bereits seit 1984 für das Altstadttheater auf der Bühne. Mal als "Mr. Boombastic" wie 2016 in dem Stück „Suche Putzfrau – biete Schwiegermutter“ (regionalHeute.de berichtete) oder wie in diesem Jahr als Hausmeister Willi Brause. Aber auch über neue Gesichter dürfen sich die Besucher freuen. So wird Selina Hund als Zeitungsfrau Wendy Samstag zum ersten Mal eine kleine Rolle übernehmen. "Wir suchen immer Menschen, die Lust haben mitzumachen. Ganz dringend suchen wir derzeit jemanden, der sich um die Technik kümmert. Da brauchen wir unbedingt Verstärkung. Wer interessiert ist, darf sich gerne bei uns unter der Telefonnummer 05334-1005 melden", so Doris Bötel-Rabe.


Seit über 30 Jahren dabei: Theater-Urgestein Dieter Wagner Foto: Anke Donner


Handlung "Zimmer frei!"



Eine Frauen-WG. Hier wohnen die drei Frauen Anita, Marion und Vera. Sie alle wurden mehr oder weniger von der Männer-Welt enttäuscht. Doch Vera will nun doch mit ihrem Freund zusammenziehen und das freistehende Zimmer muss wieder ver- mietet werden – natürlich nur an eine Frau. Eine Anzeige in der Zeitung soll entsprechende Bewerberinnen anlocken. Aber es bewirbt sich auch ein Mann, der das Zimmer unbedingt benötigt. Christian, eigentlich glücklich verheiratet und auch beruflich erfolgreich, befindet sich in einer Sinnkrise. Um das Zimmer zu bekommen würde er alles tun. Er gibt sich deshalb als homosexuell aus und bekommt das Zimmer. Einzig eingeweihter ist sein bester Freund Jan, der verzweifelt versucht, ihn wieder in sein altes Leben zurück zu bewegen. Zwischen Vera und ihrem Freund hat es gleich am ersten Tag gekriselt und sie will nun sofort wieder zurückziehen. Aber das Zimmer ist ja schon vermietet. Und dann gibt es da noch die neugierige Nachbarin Emma Kron, die etwas Schlimmes in der Wohnung vermutet und Hausmeister Willi Brause, der im Haus für Recht und Ordnung sorgt. Eine Wohngemeinschaft mit drei Frauen ohne Männer das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen. Zum Glück gibt es da eine Frau, die den Überblick über alles hat, nämlich Carla Gerber, die Putzfrau. Die sich daraus ergebenen Turbulenzen versprechen einen vergnüglichen Theaterabend.


Erste Rolle für Selina Hund. Foto: Anke Donner


Rollen und Darsteller:


Anita Stegerwald: Britta Meyerhoff/Gabriele Lindauer
Marion Dorn: Walburga Klose
Vera Krings: Petra Tebbel
Emma Kron: Carmen Ryll
Willi Brause: Dieter Wagner
Carla Gerber: Sylvia Bauce
Brigitte Maurer: Kerstin Naue / Elke Niede
Dr. Christian Maurer: Michael Kanigowski
Jan Weber: Michael Lindauer
Wendy Samstag: Selina Hund
Regie: Michael Lindauer

Spielzeiten und Karten

Der Kartenvorverkauf für die Vorstellungen in Hornburg im Haus Hagenberg startet am Montag den 6. Februar. Der Preis je Karte beträgt 10 Euro. Der Kartenvorverkauf für die Vorstellungen im Lessingtheater Wolfenbüttel am 19. und 20 Mai startet am Mittwoch den 15.März. Der Preis je Karte beträgt 11 beziehungsweise 13 Euro. Karten gibt es bei Toto-Lotto, Heidemarie Hannover, Vor dem Braunschweiger Tor 8 in Hornburg, Telefon: 05334- 94 84 12. Für die Vorstellungen in Wolfenbüttel zusätzlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen in der Region und im Internet unter www.Lessingtheater.de.

Freitag, 17.3.2017 um 19.30 Uhr - Premiere, Haus Hagenberg, Hornburg

Freitag, 24.3.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Freitag, 31.3.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Samstag, 1.4.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Freitag, 7.4.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Samstag, 8.4.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Freitag, 28.4.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Samstag, 29.4.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Freitag, 5.5.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Samstag, 6.5.2017 um 19.30 Uhr, Haus Hagenberg, Hornburg

Freitag 19.5.2017 um 19.30 Uhr, Lessingtheater, Wolfenbüttel

Samstag, 20.5.2017 um 19.30 Uhr, Lessingtheater, Wolfenbüttel


Es wird freizügig bei Marion Dorn (Walburga Klose) und Dr. Christian Maurer (Michael Kanigowski) Foto: Anke Donner


Bildergalerie zu den Proben:


[ngg_images source="galleries" container_ids="1453" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="1" thumbnail_width="120" thumbnail_height="90" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="1" show_all_in_lightbox="1" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite