Sie sind hier: Region >

Zimmerbrand: Mieterin leicht verletzt ins Klinikum



Wolfsburg

Zimmerbrand: Mieterin leicht verletzt ins Klinikum


Symbolbild Foto: Sina Rühland
Symbolbild Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Zwickauer Straße im Wolfsburger Stadtteil Westhagen wurde am späten Sonntagabend die 59 Jahre alte Mieterin leicht verletzt.

Sie erlitt eine Rauchvergiftung, die im Klinikum behandelt werden musste. Den Ermittlungen nach fing aus noch ungeklärter Ursache ein Fußbodenteil Feuer. Durch die sofortigen Löschversuche der Mieterin mit einer Decke gelang es, die Flammen zu ersticken, so dass in der Wohnung lediglich Schaden durch das verteilende Rauchgas entstand.


zur Startseite