Sie sind hier: Region >

Zu Besuch bei der „Physiopraxis am Wasserturm“



Wolfenbüttel

Zu Besuch bei der „Physiopraxis am Wasserturm“


CDU zu Besuch bei der Physiotherapie im Wasserturm. Foto: Anke Donner
CDU zu Besuch bei der Physiotherapie im Wasserturm. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Auch eine Neugründung in Wolfenbüttel war Ziel der Sommertour von MIT-Vorstandsmitgliedern und dem CDU-Landtagsabgeordneten Frank Oesterhelweg. In der Physiopraxis am Wasserturm, eröffnet gerade erst im Mai, schilderten Sina Ammon-Römer und Frank Römer die Geschichte ihres Unternehmens an einem ganz besonderen Standort. Die CDU berichtet im Nachfolgenden darüber.

Direkt am Stadtbild prägenden imposanten Wasserturm steht das dazugehörige alte Maschinenhaus, welches das Paar zu einer sehr ansprechend gestalteten Praxis umgebaut hat. Dort arbeiten in sechs Behandlungsräumen drei Osteopathen und zwei Physiotherapeuten – mitten im Grünen in direkter Nähe zum Stadtgraben. Frank Oesterhelweg zeigte sich beeindruckt von Engagement des Paares, welches im oberen Stockwerk des Gebäudes auch einen 30 Plätze umfassenden Tagungsraum für Fortbildungsveranstaltungen und Kurse eingerichtet hat. Die MIT-Kollegen zeigten sich begeistert und beeindruckt von der Risikofreudigkeit der jungen Unternehmer.


zur Startseite