whatshotTopStory

Zusammenstoß mit Auto: Neunjähriger erleidet schwere Verletzungen

Der Neunjährige war mit einem ebenfalls neunjährigen Jungen auf dem Fahrrad unterwegs.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

02.08.2020

Peine. Am Samstagabend gegen 18:37 Uhr fahren zwei neunjährige Jungen in Hohenhameln / Harber auf dem Gehweg mit ihren Fahrrädern. Dabei verliert einer der Jungen die Kontrolle und stürzt auf die Fahrbahn. Eine 27-jährige Autofahrerin kann nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder ihren Wagen zum Stillstand bringen. Bei dem Zusammenstoß mit dem Auto wird das Kind einige Meter mitgeschleift und dabei schwer verletzt. Die Autofahrerin und ihr Beifahrer leisten umgehend Erste Hilfe. Das Kind wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum Hildesheim gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde in das Klinikum Peine gebracht. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite