Sie sind hier: Region >

Zwei Herrchen prügeln sich – Gassigang endet in Strafverfahren



Wolfenbüttel

Zwei Herrchen prügeln sich – Gassigang endet in Strafverfahren


Nachdem die Hunde aneinander gerieten, prügelten sich auch die Herrchen. Symbolfoto: Alexander Panknin
Nachdem die Hunde aneinander gerieten, prügelten sich auch die Herrchen. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Zwei Männer, 75 und 63 Jahre alt, sind am Dienstagmorgen in Wolfenbüttel, Halchtersche Straße, beim Ausführen ihrer Hunde derart heftig in Streit geraten, so dass beide nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung zu erwarten haben. Das berichtet die Polizei in ihrer Pressemitteilung.



Demnach war es ersten Ermittlungen zufolge zunächst zwischen den Hunden zu einem Gerangel gekommen. Im weiteren Verlauf gerieten dann die "Herrchen" aneinander, wobei es zu wechselseitigen Körperverletzungen gekommen sein soll. Gegen beide Kontrahenten wurden laut Polizei Ermittlungen eingeleitet.


zur Startseite