Braunschweig

Zwei Mülltonnen im östlichen Ringgebiet angezündet

Die Taten ereigneten sich bereits vor zehn Tagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

23.12.2020

Braunschweig. Bereits am Sonntag, 13. Dezember, wurden Im östlichen Ringgebiet zwischen 15.33 und 16.18 Uhr zwei Mülltonnen für Altpapier in Brand gesteckt. Das berichtet die Polizei am heutigen Mittwoch in einer Pressemitteilung. Es werden nun Zeugen gesucht.



Am Nachmittag des 13. Dezembers wurde die Polizei über eine brennende Mülltonne in der Hartgerstraße informiert. Beim Eintreffen vor Ort hatte ein Anwohner die Altpapiertonne bereits gelöscht. Nur kurze Zeit später wurde die Polizei zu einer weiteren brennenden Mülltonne in die Uhlandstraße gerufen. Auch hier brannte eine Altpapiertonne.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die insbesondere in der Uhlandstraße ungewöhnliche Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Nord unter der Telefonnummer 0531/476-3315.


zur Startseite