Braunschweig

Zwei neue Tempo-30-Zonen


Symbolbild: T. Raedlein
Symbolbild: T. Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

08.12.2015




Braunschweig. In der Weststadt und in Veltenhof werden zwei neue Tempo-30-Zonen ausgewiesen: Aufgrund von Anregungen der Anwohner und nach Zustimmung des zuständigen Stadtbezirksrats werden die Straßen Am Queckenberg, Möhlkamp sowie Im Wasserkamp zur Tempo-30-Zone. Der Straßenzug Wormsstraße / südlicher Abschnitt der Mannheimstraße einschließlich der einmündenden Germersheimstraße, Schwetzingenstraße und Speyerstraße wird auf Vorschlag des zuständigen Stadtbezirksrats in die vorhandene Tempo 30 Zone zwischen Ernst-Böhme-Straße, Wendener Weg und Pfälzerstraße aufgenommen.

Bisher waren in den genannten Bereichen 50 km/h die zulässige Höchstgeschwindigkeit. In den Tempo-30-Zonen gilt die Vorfahrtsregel Rechts-vor-Links. Ziel ist, die Verkehrssicherheit zu erhöhen – insbesondere für Kinder, deren Schulweg zur Grundschule Altmühlstraße entlang der Straßen Am Queckenberg und Möhlkamp verläuft bzw. die auf ihrem Weg zur Grundschule Veltenhof den Straßenzug Wormsstraße/südlicher Abschnitt der Mannheimstraße überqueren müssen. Die entsprechenden Schilder sollen ab Donnerstag, 10. Dezember, aufgestellt werden.


zur Startseite