Sie sind hier: Region >

Zwei Unfälle fast zeitgleich - Eine Schwerverletzte



Peine

Zwei Unfälle fast zeitgleich - Eine Schwerverletzte


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Peine. Am gestrigen Montag, um 17.20 Uhr, kam es auf der B 444 am Abzweig B 65 zu einem Verkehrsunfall. Ein 72-jähriger Ilseder wollte mit seinem Auto von der B 65 kommend nach links auf die B 444 in Richtung Ilsede abbiegen, übersah allerdings das Auto einer 60-Jährigen aus Edemissen, welche die B 444 aus Ilsede kommend in Richtung Peine befuhr.



Es kam nach Polizeiangaben zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem glücklicherweise keiner der Fahrer verletzt wurde. Während der Unfallaufnahme kam es zu einem weiteren Unfall, bei dem eine 45-jährige Peinerin einen zur Fahrbahnreinigung auf der linken Fahrspur abgestellten Wagen übersah und ungebremst auf diesen auffuhr.

Die Fahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand bei den Unfällen ein Schaden in Höhe von zirka 26.000 Euro.


zur Startseite