Goslar

Zwei Unfälle mit Fahrerflucht


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

12.05.2016


Goslar. Zwischen Dienstagabend den 10. Mai und Mittwoch den 11. Mai kam es in Goslar zu zwei Unfällen, bei denen sich die Verursacher unerlaubt vom Ort des Geschehens entfernten. Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben
können, sich unter der telefonnummer 05321/339-0 melden.

In der Zeit von Dienstagabend, 21 Uhr, bis Mittwochmorgen, 4.15 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter einen in der Robert-Koch-Straße abgestellten silberfarbenen Mercedes-Benz C 200 mit GS-Kennzeichen, indem sie den hinteren rechten Reifen mit einem unbekannten Gegenstand durchstachen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von knapp einhundertfünfzig Euro.

Am Mittwoch, zwischen 7.40 und 14.20 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz einer Bildungseinrichtung in der Bornhardtstraße, Zufahrt Wachtelpforte, ordnungsgemäß abgestellter grauer VW-Golf mit GS-Kennzeichen offenbar durch ein anderes Fahrzeug am vorderen rechten Kotflügel sowie der Beifahrertür beschädigt. Dessen Fahrer entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung und seine Personalien dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.


zur Startseite