whatshotTopStory

Zwei weitere Hallen wieder uneingeschränkt nutzbar


Symbolbild. Foto: Anke Donner
Symbolbild. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.08.2016




Wolfsburg. Gute Nachrichten für Schüler und Sportler. Zwei weitere Hallen sind jetzt von der Stadt Wolfsburg bezüglich der Deckenkonstruktionen freigegeben worden. Dies teilt die Stadt mit.

Die Nutzungseinschränkung hinsichtlich Ballsport in den beiden Objekten des Ratsgymnasiums in der Kettelerstraße – die ehemaligen Hallen der Porsche Realschule – wurde wieder aufgehoben. Nach Sichtung und Prüfung der Akten ist die komplette Unterdeckenkonstruktion in 2011 erneuert worden. Der Sportausübung steht damit nichts im Wege.

Lesen Sie auch


https://regionalheute.de/drei-hallen-fuer-den-sport-wieder-nutzbar/


zur Startseite