Goslar

10-jähriges Kind in Seesen angefahren


Das Kind kam verletzt ins Krankenhaus. Symbolfoto: André Ehlers
Das Kind kam verletzt ins Krankenhaus. Symbolfoto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

07.06.2017

Seesen. Am Dienstagnachmittag, um 15.15 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Goethestraße/Schillerstraße zu einem Unfall zwischen einem 10-jährigen Kind, das mit seinem Fahrrad unterwegs war, und einem 33-jährigen Autofahrer. Beide Beteiligten kommen aus Seesen.



Wie die Polizei mitteilte, soll das Kind nach Angaben von Zeugen zu schnell in den Einmündungsbereich gefahren sein, so dass der bevorrechtigte Autofahrer keine Möglichkeit hatte, einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das Kind wurde verletzt und in ein Krankenhaus abtransportiert. Zusätzlich entstand ein Sachschaden in Höhe von circa2.200 Euro.


zur Startseite