Braunschweig

15. Bebelhoffest in der Hans-Porner-Straße am Samstag


Beim Bebelhoffest ist für jeden etwas dabei. Foto: Archiv/Jan Borner
Beim Bebelhoffest ist für jeden etwas dabei. Foto: Archiv/Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

24.08.2017

Braunschweig. Bereits zum 15. Mal veranstaltet die Nibelungen-Wohnbau am Samstag, 26. August, von 14 bis 18 Uh rdas Stadtteilfest im Bebelhof gemeinsam mit im Quartier ansässigen Institutionen auf dem Platz der Begegnung an der Hans-Porner-Straße.



Leckeres Essen, alkoholfreie Getränke, Livemusik und viele Aktionen sollen die Anwohner auch in diesem Jahr wieder unterhalten. Freuen können sich die Kinder und Jugendlichen über Spiel- und Kreativangebote an diversen Ständen. Angeboten werden neben vier Bungee-Trampolinen, Water-Balls, Kisten stapeln und einer Hüpfburg wieder jede Menge Kinder-Aktionen. Die Freiwillige Feuerwehr Innenstadt zeigt sein Löschgruppenfahrzeug.

Musikalisch untermalt wird das Fest von der Band "Axel Uhde & Freunde", die die Besucher mit einem bunten Mix aus Rock-, Soul- und Bluesmusik unterhalten werden. Dazu gibt es Tanzeinlagen und Kinderlieder mit Volker Hartz von der St. Pauli- und St. Johannis-Gemeinde.

Folgende Institutionen nehmen teil: Die Linke, DLRG Wolfenbüttel, Evangelische Kirchengemeinde St. Johannis, Förderverein der GS Bebelhof e.V., Freiwillige Feuerwehr Braunschweig, Grundschule Bebelhof, KITA Schefflerstraße, Köki – Verein zur Förderung körperbehinderter Kinder e.V., Lebenshilfe Braunschweig gGmbH, Nibelungen-Wohnbau-GmbH Braunschweig, SPD Ortsverein Bebelhof, Stadt Braunschweig, Seniorenbüro, TIB, Treff im Bebelhof, Verkehrswacht Braunschweig, Volkshochschule Braunschweig.


zur Startseite