Wolfenbüttel

15-Jährige entdeckt Brand und ruft Feuerwehr


Symbolfoto: Kai Baltzer (Archiv)
Symbolfoto: Kai Baltzer (Archiv) Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

27.12.2016

Haverlah. In den frühen Dienstagmorgenstunden wurde die 15-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Salzgitterstraße in Haverlah auf einen lauten Knall aufmerksam. Bei einer Nachschau stellte sie einen Brand unterhalb des Balkons fest und verständigte die Feuerwehr.


Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, wurde festgestellt, dass der Holzbalkon und die Fassade des Hauses durch das Feuer beschädigt wurden. Die Polizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, nähere Angaben können derzeit noch nicht gemacht werden.


zur Startseite