whatshotTopStory

15-Jährige in Lebenstedt von Auto angefahren

von Alexander Panknin


Symbolfoto: Werner Heise
Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

17.05.2017

Lebenstedt. Am heutigen Mittwochmittag, gegen 13.30 Uhr, wurde ein 15-jähriges Mädchen auf der Heckenstraße am Fahrbahnrand von einem Auto angefahren.



Das Mädchen war in Richtung City-Carree unterwegs. Das Auto hat sich der Fußgängerin, so die Polizei, von hinten genähert und sie dann mit dem rechten Außenspiegel gerammt. Durch den Zusammenstoß wurde die Jugendliche verletzt. Die Fahrerin des Autoshielt nur kurz an. Anschließend entfernte sich die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug, ohne sich weiter um die Jugendliche zu kümmern. Nach Auskunft der Jugendlichen soll es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen weißen Opel gehandelt haben.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Lebenstedt unter der Telefonnummer 05341-1897-0 zu melden.


zur Startseite