Sie sind hier: Region >

Peine: 15-Jähriger kracht mit dem Auto der Eltern in geparkten Caddy



Peine

15-Jähriger kracht mit dem Auto der Eltern in geparkten Caddy

Der Junge war mitten in der Nacht unterwegs und richtete einen Schaden in Höhe von 9.000 Euro an.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet in der Nacht zu Freitag, 3:40 Uhr, der Fahrer eines VW Caddy auf der Wendesser Landstraße von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand parkenden VW Seat. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer


Nach dem Zusammenstoß waren beide Autos nicht mehr fahrbereit. Der Autofahrer blieb unverletzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Unfallverursacher erst 15 Jahre alt und somit nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Wie der 15-jährige Edemissener an den Fahrzeugschlüssel seiner Eltern gelangen konnte muss noch abschließend ermittelt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt.


zum Newsfeed