Sie sind hier: Region >

250.000 Euro für die Frankenberger Kirche in Goslar



Goslar

250.000 Euro für die Frankenberger Kirche in Goslar


Frankenbergerkirche Goslar. Foto: Anke Donner
Frankenbergerkirche Goslar. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

Berlin/Goslar – Nach einem Auswahlverfahren hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags heute Nachmittag Gelder für eine Liste von Projekten freigegeben, die im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms VI vom Bund gefördert werden.



Auf dieser Liste ist auch die Frankenberger Kirche St. Peter und Paul in Goslar, die eine Förderung von 250.000 Euro erhalten wird, teilt der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Wilhelm Priesmeier mit.

Mit diesem Programm beteiligt sich der Bund seit Jahren an der Sanierung von national bedeutsamen Denkmälern in ganz Deutschland. Insgesamt stellt der Haushaltsausschuss 70,5 Millionen Euro Bundesmittel für den Denkmalschutz bereit, mit dem bundesweit 204 Denkmalschutzprojekte gefördert werden.


zur Startseite