Salzgitter

36-Jähriger betrunken und ohne Führerschein auf Tankstelle


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.07.2016


Salzgitter-Bad. Am frühen Sonntagmorgen um 0:53 Uhr verursachte einer Polizeimeldung zufolge ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus Salzgitter auf einem Tankstellengelände an der Straße Hinter dem Salze einen leichten Verkehrsunfall.

Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand und keinen Führerschein besaß. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Dem 36-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite