whatshotTopStory

Crash am Morgen - Insasse musste mit Leiter befreit werden

von Anke Donner


Auf der K5 kam es am Morgen zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Fotos: Bernd Dukiewitz
Auf der K5 kam es am Morgen zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Fotos: Bernd Dukiewitz Foto: Bernd Dukiewitz

Artikel teilen per:

15.02.2017

Wolfsburg. Am Mittwochmorgen kam es auf der L322 bei Nordsteimke zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Zwei Frauen wurden dabei leicht verletzt.



Zwei Leichtverletzte und ein Blechschaden von 40.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Morgen auf der Kreisstraße 5 bei Nordsteimke. Den Ermittlungen nach wollte eine 62 Jahre alte VW Golf-Fahrerin aus Wolfsburg von der Nicolaistraße nach links auf die Kreisstraße in Richtung Wolfsburg einbiegen und übersah dabei den von links kommenden 65-jährigen Fahrer eines VW Transporters aus Sachsen-Anhalt. Dieser war in Richtung Nordsteimke unterwegs. Durch die folgende Karambolage um 7.55 Uhr wurde der VW Transporter in den Gegenverkehr geschleudert und kollidierte dabei mit einer 45-jährigen Golf-Fahrerin aus Wolfsburg. Sowohl die 62-Jährige, sie wurde im Klinikum behandelt, als auch die 45-Jährige wurde leicht verletzt. Der 65-Jährige blieb unverletzt, während alle drei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

[image=5e176c22785549ede64d9419]

[image=5e176c22785549ede64d9418]

[image=5e176c22785549ede64d9417]


zur Startseite