Wolfsburg

61-jähriger Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt


Symbolbild Foto: Kai Baltzer
Symbolbild Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

22.06.2017

Wolfsburg. Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer und einem Gesamtschaden von rund 6.500 Euro ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Schillerstraße.


Gegen 16.30 Uhr befuhr ein 61 Jahre alter Mann aus Wolfsburg mit seinem Motorrad der Marke Yamaha die Schillerstraße aus Richtung Kleiststraße kommend in Richtung Goethestraße. Vor ihm fuhr eine 24 Jahre alte Wolfsburgerin mit ihrem blauen VW Polo. In Höhe des Kaufhofrondells musste die 24-Jährige ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte der 61-Jährige zu spät, fuhr auf den Polo auf und kam zu Fall. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht werden.


zur Startseite