Wolfenbüttel

72 Spender kamen zur Blutspende in Fümmelse


Zur Blutspende in Fümmelse kamen 72 Spender. Symbolfoto:  Alec Pein
Zur Blutspende in Fümmelse kamen 72 Spender. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

23.10.2016

Fümmelse. Bei regnerischen Wetter kamen zu der letzten Blutspendenaktion in Fümmelse im Jahr 72 Spender und Spenderinnen. Der DRK-Ortsverein Fümmelse dankt allen Spendern.



Als Jubiläumsspender konnten Andreas Klingenberg mit der 55. Spende, Jutta Pinnecke mit der 50. Spende, sowie Mario Nitsch mit der 45. Spende begrüßt werden. Sie erhielten zum Jubiläum ein kleines Präsent. Rekordspender mit 114 Spendern war Karl-Heinz Gottkowski.

Der Ortsverein dankt allen Spendern. Der nächste Termin in Fümmelse findet am 8. Februar 2017 dann erstmals in der Alten Schule (Dorfgemeinschaftshaus) statt. Hinweisen der DRK-Ortsverein noch, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften immer ein Personalausweis oder alternativ der Führerschein von jedem Spender vorzulegen ist.


zur Startseite