whatshotTopStory

75-Jährige und 80-Jährige in Tram attackiert


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

01.03.2018

Braunschweig. Erst am heutigen Donnerstagmorgen erstattete nach Polizeiangaben eine 75-Jährige Anzeige bei der Polizei wegen einer Körperverletzung in der Straßenbahn M 3, die sich bereits am Mittwochmittag zugetragen hatte. Die Polizei sucht nun nach einem weiteren Opfer und der Tatverdächtigen.



Nach Angaben der Rentnerin war kurz nach 13.30 Uhr an der Haltestelle Cyriaksring eine etwa 80 Jahre alte Frau mit ihrem Einkaufstrolley in die Bahn in Richtung Innenstadt gestiegen. Während diese dann im Gang stand, habe eine Frau begonnen, sie zu beschimpfen und schließlich zu schlagen. Da sonst niemand etwas unternahm, habe die 75-Jährige sich eingemischt und wurde dann selbst attackiert. Erst dann sei ein Mann dazu gekommen und habe die aggressive Frau zu einem Sitzplatz geführt.

Die Polizei bittet nun die Geschädigte und den Mann sowie weitere Personen, die Hinweise auf die etwa 40 Jahre alte, sehr korpulente Angreiferin geben können, sich unter der Rufnummer 0531/476 3515 zu melden.


zur Startseite