Sie sind hier: Region >

81-jähriger VW Golf-Fahrer kommt von der Straße ab



Wolfsburg

81-jähriger VW Golf-Fahrer kommt von der Straße ab


Der Fahrer ist anscheinend am Steuer eingeschlafen. Symbolbild/Foto: Anke Donner
Der Fahrer ist anscheinend am Steuer eingeschlafen. Symbolbild/Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Ohne Verletzungen, jedoch mit einem Blechschaden von 6.500 Euro endete am Dienstagmittag ein Verkehrsunfall in der Rabenbergstraße.



An der Unfallstelle zeigte sich, dass ein 81-jährigerVW Golf-Fahrer von Zeugen beobachtet im Verlauf einer leichten Rechtskurve unvermittelt von der Fahrbahn abkam und gegen zwei abgestellte Fahrzeuge prallte.

Den Ermittlungen nach kam der Fahrerseinen Angaben nach aus Richtung der Braunschweiger Straße, als er einen sogenannten Sekundenschlaf gehabt habe. Bei den weiteren Ermittlungen berichtete ein Zeuge, dass er den Wolfsburger schon mehrfach beobachtet hatte, wie er unsicher wirkend in Schlangenlinien gefahren sei. Daher bestehe der Verdacht, so ein Beamter, dass der altersbedingte gesundheitliche Zustand des 81-Jährigen für den Unfall ursächlich sein könnte. Es sind weitere Untersuchungen erforderlich.


zur Startseite