whatshotTopStory

A2 nach Crash wieder freigegeben


Der LKW-Crash erforderte Aufräumarbeiten, die heute beendet wurden. Foto: aktuell24(BM)
Der LKW-Crash erforderte Aufräumarbeiten, die heute beendet wurden. Foto: aktuell24(BM) Foto: aktuell24(BM)

Artikel teilen per:

21.06.2017

A2. Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 bei Peine/Hämelerwald auf Höhe des Parkplatzes Röhrse, bei dem insgesamt drei LKW beteiligt waren und der Unfallverursacher starb, sind die Aufräumarbeiten beendet. Die Strecke ist nun wieder für den Verkehr freigegeben.


Lesen Sie zu dem Thema auch:


https://regionalpeine.de/bauarbeiten-dauern-nach-toedlichem-lkw-unfall-auf-der-a2-an/
https://regionalpeine.de/crash-auf-der-a2-lkw-fahrer-stirbt-in-den-flammen/?utm_source=readmore&utm_campaign=readmore


zur Startseite