Sie sind hier: Region >

Adventsfeier der Deutsch-Indonesischen Gesellschaft



Braunschweig

Adventsfeier der Deutsch-Indonesischen Gesellschaft


Ein Austausch der Kulturen im Altstadtrathaus. Fotos: Siegfried Nickel
Ein Austausch der Kulturen im Altstadtrathaus. Fotos: Siegfried Nickel

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Deutsch-Indonesische Gesellschaft (DIG) feierte am 2. Dezember im Altstadtrathaus (Dornse) ihre diesjährige


Weihnachtsfeier, zu der Wolfgang Sehrt, Präsident der Deutsch-Indonesischen Gesellschaft, eingeladen hatte.

Das Grußwort der Stadt sprach in Vertretung des Oberbürgermeister Ulrich Markurth, die Bürgermeisterin Annegret Ihbe. Besonders begrüßt wurde Singgih Yuwono, amtierender Leiter des Generalkonsulates der Republik Indonesien. Dabei wurde nochmals betont, dass man schon 1960 eine Städtepartnerschaft mit Bandung (Indonesien) und Braunschweig eingegangen ist und die Vertreter beider Städte sich gegenseitig besuchen. Mit ihrem breit gefächerten Programm sei es der Deutsch-Indonesischen Gesellschaft so gelungen, einerseits den in der Region Braunschweig lebenden Indonesiern unsere Kultur nahezubringen.

<a href= Von links: Klaus Wendroth (Fraktionsvorsitzender CDU), Simone Wilimzig-Wilke (Ratsfrau SPD), Singgih Yuwono (Konsul Republik Indonesien), Bürgermeisterin Annegret Ihbe und Wolfgang Sehrt (Präsident DIG).">
Von links: Klaus Wendroth (Fraktionsvorsitzender CDU), Simone Wilimzig-Wilke (Ratsfrau SPD), Singgih Yuwono (Konsul Republik Indonesien), Bürgermeisterin Annegret Ihbe und Wolfgang Sehrt (Präsident DIG). Foto: Nickel


zur Startseite